Schmetterling Touristik

Podcast: Was die Touristik zum attraktiven Arbeitgeber macht

Schweika Nora

©Nora Schweika

Der Touristik droht eine Verschärfung des Fachkräftemangels; viele Reiseprofis haben der Branche in der Corona-Krise den Rücken gekehrt, andere planen eine Veränderung. Liegt das nur an Corona oder wo hakt es noch? Und was muss die Touristik besser machen? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit New-Work-Coach Nora Schweika (Foto). Reise vor9

Expedia-Chef erwartet "geschäftigsten Sommer aller Zeiten"

Expedia-CEO Peter Kern glaubt an eine komplette Erholung der Reisenachfrage im kommenden Sommer. Grund seien gelockerte oder aufgehobene Corona-Restriktionen in Europa und den USA sowie die Öffnung weiterer Destinationen wie Australien. Bei den Preisen sei ein deutlicher Anstieg zu erwarten, doch seien die Kunden bereit, zu zahlen, "was auch immer zur Hölle notwendig ist", um fortzukommen. Fortune

Nicko Cruises bricht Reise der Vasco da Gama ab

Nicko Cruises Vasco da Gama Foto Nicko Cruises

©Nicko Cruises

Es gebe auf dem Kreuzfahrtschiff "einige Covid-Infektionen unter der Crew", teilt Nicko Cruises auf Anfrage mit. Daher werde der Veranstalter die aktuelle Reise auf der Vasco da Gama am 26. Februar vorzeitig beenden. Das Schiff sei bereits auf dem Weg nach Gran Canaria, wo die Ausschiffung der Passagiere anstehe. Counter vor9

NCL geht auf große Alaska-Roadshow

Die Cruise-Talk-Tournee läuft vom 29. März bis 7. April und macht unter anderem in Hamburg, Berlin, Freiburg, Frankfurt, Köln, München und Essen Station. Unter dem Motto "News, Updates, Talk and Dine" liefert Norwegian gemeinsam mit dem Partner Port of Seattle Informationen rund um die Alaska-Kreuzfahrten und präsentiert die Flotte in der Region, Routen-Highlights sowie die Ziele Seattle und Washington State als Vor- oder Nachprogramm. Die Anmeldung ist bis 28. Februar über NCL möglich.

Schmetterling Reiseziele

Thailand lockert Einreisebestimmungen

Chiang Mai

©iStock/stockinasia

Thailand will die Einreiseregeln für zweifach geimpfte Touristen weiter lockern. Ab dem 1. März müssten Besucher im Rahmen des "Test & Go"-Modells nur noch einen PCR-Test nach der Ankunft absolvieren und dann in einem spezialisierten Hotel auf das Ergebnis warten, kündigte die Regierung an. Reise vor9

Island schafft Corona-Beschränkungen am Freitag ab

Neben Sperrstunde und Teilnehmerbeschränkungen bei Veranstaltungen wird Island am Freitag auch sämtliche Einreisebeschränkungen aufheben. Um die erforderliche Widerstandsfähigkeit zu erreichen, müssten sich nun möglichst viele Menschen mit dem Coronavirus infizieren, heißt es vom Gesundheitsministerium zur Begründung. Die Impfung allein biete zwar guten Schutz vor schweren Erkrankungen, reiche aber allein nicht aus, um die Pandemie zu beenden. Reuters

Polen streicht die meisten Corona-Beschränkungen

Für Restaurants, Hotels und Freizeiteinrichtungen gelten vom 1. März an keine Kapazitätsbeschränkungen mehr. Die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Innenräumen soll weiterhin bestehen. Zudem müssen sich mit Corona-Infizierte weiterhin einer siebentägigen Quarantäne unterziehen. FVW

SCHMETTERLING THEMENWOCHE UNGARN

Die besten Ungarn-Tipps von den Reiseprofis der Veranstalter

Ungarn ist vor allem für den Balaton und seine Landeshauptstadt Budapest bekannt. Dabei hat das Land als Reiseziel noch vieles mehr zu bieten. Wir haben die Reiseprofis der Veranstalter nach ihren Tipps und Lieblingsorten in Ungarn gefragt. Counter vor9

Ungarn geht durch den Magen

Ungarn Kulinarik Gulaschsuppe Sternekoch Tamas Szell Foto Ungarisches Tourismusamt

©Ungarisches Tourismusamt

Ungarn ist ein Reiseziel für Feinschmecker und Weinliebhaber. Street Food trifft auf Sterneküche, Fleisch auf Gemüse und Tradition auf moderne Küche: Die ungarische Kulinarik ist so vielfältig wie die Menschen im Land. Das wohl bekannteste Gericht aus dem Land der Magyaren ist Gulasch. Doch die ungarische Küche hat viel mehr zu bieten. Counter vor9

Schmetterling Querbeet

Neuer Veranstalter Faircations schaltet Website frei

Seibel Stefan Karl Sonja

©Faircations

Das Start-up Faircations hat am Dienstag seine Website freigeschaltet und erste buchbare Angebote ins Netz gestellt. Zudem startete das Unternehmen eine Crowdinvesting-Kampagne. Die Firmengründer Sonja Karl und Stefan Seibel (Foto) versprechen, nachhaltigen Urlaub einfach buchbar zu machen. Counter vor9

Airbus treibt Entwicklung wasserstoffbetriebener Flieger an

Der Flugzeughersteller Airbus arbeitet mit dem französisch-amerikanischen Triebwerksbauer CFM International an der Entwicklung eines wasserstoffgetriebenen Flugzeugmotors. CFM baut dazu ein herkömmliches Triebwerk so um, dass es mit Wasserstoff statt mit Kerosin betrieben werden kann. Es soll im Rahmen einer Machbarkeitsstudie in ein A380-Großraumflugzeug mit Wasserstofftanks eingebaut werden. Bis 2045 soll die Technik serienreif sein. FAZ

Wenn der Chef nach Bewertung von Kollegen fragt

Generell sei es keine Pflicht von Arbeitnehmern, sich über Kollegen zu äußern, wenn sie keine Führungskräfte sind, sagt Jurist Menster. Trotzdem könne es Fälle geben, in denen man verpflichtet sei, sich zu äußern. "Etwa, wenn der Arbeitgeber an den geforderten Informationen ein schutzwürdiges Interesse hat", sagt Menster. Jeder Beschäftigte habe eine Auskunftspflicht über den eigenen Arbeitsbereich. Wenn also betriebliche Belange durch Verhalten von Kollegen gefährdet seien, müsse dies kommuniziert werden. Spiegel