Schmetterling Touristik

Podcast: Luftfahrt-Krise ohne Ende?

Krumtünger Jürgen.png

©Prologis

Kaum sieht die Luftfahrt Licht am Ende des Pandemie-Tunnels, da türmen sich mit dem Ukraine-Krieg, hohen Kerosinpreisen und starker Inflation neue Hindernisse auf. Wie werden die Airlines darauf reagieren und welche Auswirkungen hat das für Kunden und touristische Partner? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit Jürgen Krumtünger (Foto), Chef des Airline-Beratungsunternehmens Prologis. Reise vor9

Anex kündigt Comeback von Neckermann Reisen am 5. April an

Nickel Michael Direktor Neckermann Reisen Foto Neckermann Reisen

©Neckermann Reisen

Die Strahlkraft der Traditionsmarke wieder aufleben zu lassen, ist das Ziel des neuen Direktors von Neckermann Reisen, Michael Nickel (Foto). Neckermann startet mit ersten Pauschalreisen nach Spanien, Griechenland, Ägypten und in die Türkei am 5. April. Der Vertriebsfokus soll auf Reisebüros liegen; sie erhalten ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision. Counter vor9

Reisebüros auf Fachkräftesuche

Michael Riebel von Siamar Reisen hat bereits vor der Pandemie angefangen, weniger touristische Arbeit abzugeben. Dafür hat der Reisebürochef Team-Assistenten eingestellt oder den First-Level-Support geschaffen. "Das sind Kollegen, die eine kaufmännische Ausbildung haben, und die eher einfache Prozesse übernehmen", sagt Riebel. Stephanie Elingshausen von C&M Reisen sucht schon lange Reiseverkäufer, leider ohne Erfolg. Sie macht das schlechte Image der Branche dafür verantwortlich. Touristik Aktuell

Sea Cloud Cruises zahlt Sonderprovision für Mai-Abfahrten

Sea Cloud Spirit Neubau Foto Sea Cloud Cruises.jpg

©Sea Cloud Cruises

Der Spezialist für Luxussegler zahlt Reisebüros für den Verkauf von Restplätzen auf Törns im Mai eine Provision von 20 Prozent. Die erhöhte Vergütung gibt es für Buchungen bis zum 16. April für die Windjammer Sea Cloud, Sea Cloud II und Sea Cloud Spirit (Foto). Um die Sonderprovision zu erhalten, muss die Buchungsnummer per Mail an Seacloud geschickt werden. FVW

Bahn setzt 50 Sonderzüge zu Ostern ein

Um den Osterreiseverkehr zu bewältigen, stockt die Bahn vom 14. bis zum 24. April ihr Angebot auf. Es sollen 50 zusätzliche Züge auf stark nachgefragten Routen fahren, etwa zwischen Berlin und München oder zwischen Nordrhein-Westfalen und Berlin, teilte das Unternehmen mit. Zudem bietet die Bahn 500.000 zusätzliche Sparpreis-Tickets Europa an. Deutsche Bahn

Schmetterling Reiseziele

Schwere Überschwemmungen an Australiens Ostküste

In mehreren Ortschaften im nördlichen Teil des Bundesstaates New South Wales mussten Bewohner nach schweren Regenfällen am Mittwoch ihre Häuser verlassen. Stark betroffen ist auch der bei Touristen beliebte Ort Byron Bay, rund 750 Kilometer nördlich von Sydney. Hier sieht man Menschen auf den Straßen in Videoaufnahmen durch knietiefes Wasser waten. Mancherorts soll binnen sechs Stunden die normale Regenmenge eines ganzen Monats gefallen sein. Reuters

Schweiz lässt letzte Corona-Beschränkungen fallen

Vom 1. April an gibt es bei den Eidgenossen keinerlei Verhaltensregeln mehr, die aufgrund der Corona-Pandemie getroffen worden waren. Auch die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Gesundheitswesen fällt damit. Zudem endet am Freitag die im Juni 2020 beschlossene Übertragung einzelner Kompetenzen von den Kantonen auf die Bundesregierung. Swissinfo

Auf Sri Lanka gibt es zehn Stunden am Tag keinen Strom

Wegen eines eklatanten Mangels an Öl und Kohle hat Sri Lankas Regierung angekündigt, die Unterbrechung der Stromversorgung auf zehn Stunden am Tag auszudehnen. Die Stromproduktion durch Wasserkraft, die normalerweise rund 40 Prozent der Stromversorgung ausmacht, droht durch langanhaltende Trockenheit auszufallen. Bereits seit dem Monatsbeginn sind in Sri Lanka siebenstündige Stromausfälle die Regel. France 24

City Airport Train Wien nimmt Betrieb wieder auf

Der Zug vom Flughafen Wien in die Innenstadt verkehrt nach zweijähriger Pause wieder im 30-Minuten Takt. Er benötigt für die Strecke rund 16 Minuten. Standard

Schmetterling Querbeet

TUI gibt erste Kreditlinie zurück

Joussen Fritz

©TUI Group

Wie angekündigt werde TUI am 1. April den ersten Teil der während der Pandemie bereitgestellten Kreditlinien zurückgeben, teilt Konzernchef Fritz Joussen (Foto) mit. Die aktuelle Liquidität von TUI liege nach der Rückgabe bei 3,4 Milliarden Euro. Reise vor9

Was Deutsche über Kreuzfahrten denken

Die Angst, während der Pandemie auf einer Kreuzfahrt stecken zu bleiben, hält jeden Dritten davon ab. Bereits an zweiter Stelle der Gründe zur Vermeidung von Kreuzfahrten ist, sie seien schädlich für die Umwelt. Der Aussage "Ich mache mir Sorgen um meine Sicherheit" stimmen 20 Prozent zu. Dann folgt mal ein positiver Aspekt der Schiffsreisen; denn 15 Prozent gehen an Bord, um mehr als ein Ziel im Urlaub zu sehen, ergab eine Umfrage unter 1.000 Deutschen. Statista