Schmetterling Touristik

Podcast: Was Touristiker auf der ITB 2023 erwartet

Rothe Deborah

©Messe Berlin

Nach vier Jahren startet die ITB am 7. März wieder als Präsenzveranstaltung. Und die weltgrößte Reisemesse hat erstmals eine Chefin. Wie wird sich die ITB 2023 anfühlen, was hat sich seit 2019 verändert? Und welche Highlights warten auf Aussteller und Besucher? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit der frischgebackenen ITB-Direktorin Deborah Rothe (Foto). Reise vor9

Eine Reiseverkäuferin geht unter die Autoren

Wischnowski Margarete Foto Privat

©Privat

Margarete Wischnowski (Foto) ist Kreuzfahrt-Fan und verkauft bevorzugt Fluss- und Hochseereisen. Auf der wichtigsten Reise ihres Lebens hat sie 2012 ein Tagebuch geschrieben, das ihr während der Pandemie wieder in die Hände fiel. Damit war die Idee für das Buch "Kloster oder Kreuzfahrt" geboren, in dem es um Burnout und die heilende Wirkung des Alleinreisens geht. Counter vor9

Anzeige

Auf der EXPLORA I ist auch das Entertainment vom Feinsten

Explora Journeys

©Explora Journeys

Gläubiger beraten über Zukunft des Flughafens Hahn

Das Insolvenzgericht Bad Kreuznach hat für Dienstag nächster Woche "besondere Gläubigerversammlungen" der Hahn-Gesellschaften angesetzt. Der Investor Swift Conjoy, der den Airport Hahn im vergangenen Sommer kaufte, hat offenbar bis heute nicht gezahlt. Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner soll zuletzt Gespräche mit unterlegenen Kaufinteressenten geführt haben – darunter auch mit der Besitzgesellschaft des Nürburgrings, die einen russischen Haupteigentümer hat. Ob am Dienstag ein neuer Investor präsentiert wird, ist unklar. SWR

Riu reißt Hotels auf Mauritius ab und baut sie neu

Die Riu-Hotels Le Morne und Le Creole auf Mauritius gibt es seit 2015. Sie gehörten nicht zu den beliebtesten Anlagen der Hotelgruppe, was sich in den Bewertungen widerspiegelt. Daher hat sich Riu dazu entschlossen, die Hotels zu schließen, abzureißen und neu zu bauen. "Wir bauen die Hotels von Grund auf neu, mit sämtlichen Eigenschaften, Serviceleistungen und der Qualität, die wir unseren Kunden bieten möchten", teilt CEO Luis Riu mit. Touristik Aktuell

Kulturreise nach Malta zum Pep-Preis

Expedienten können vom 8. bis 12. März mit dem Malta-Spezialist Msis auf Kulturreise gehen. Im Reisepreis von 395 Euro (Begleitung 495 Euro) sind Lufthansa-Flüge inklusive Steuern und Gebühren sowie vier Übernachtungen im Doppelzimmer enthalten. Auf die Counter-Profis wartet ein Ausflugs- und Kulturprogramm, dessen Höhepunkt laut Veranstalter ein Besuch der Oper Tosca im historischen Manoel Theater ist. FVW

Anzeige

Schmetterling Reiseziele

Türkei verkündet starke Jahresbilanz und große Pläne

Taş Tepeler Ausgrabungsstätte

©iStock/Mehmet Nisanci

Nach Angaben des Tourismusministeriums reisten 2022 mehr als 51,4 Millionen Touristen in die Türkei und damit fast so viele (99%) wie im Jahr 2019. Für 2028 strebt Tourismusminister Mehmet Nuri Ersoy 90 Millionen Touristen an. Reise vor9

Großbritanniens Grenzschützer kündigen nächsten Streik an

Nach dem landesweiten Generalstreik am 31. Januar kündigt die UK Border Force einen auf die Häfen Calais, Coquelles, Dover und Dunkirk begrenzten Ausstand vom 17. bis 20. Februar an. Außerdem wird bereits am 3. Februar im Bahnsektor gestreikt, was auch den Heathrow Express betrifft. Die Ziele im Arbeitskampf sind weiterhin höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Travel Weekly

Anzeige

Mit dem IST zum Traumjob!

IST

Kälte und Niederschläge haben USA weiter fest im Griff

Der langanhaltende Wintersturm, der sich von Texas bis Tennessee erstreckt, wird voraussichtlich mindestens bis Donnerstag andauern. Neben dem winterlichen Wetter wird eine Niederschlagswelle im Süden auch in Form von Starkregen an der Golfküste und in Gebieten im Landesinneren erwartet. Wie schon am Mittwoch, ist auch weiter mit vielen Flugverspätungen, -streichungen und weiteren Verkehrsbehinderungen zu rechnen. NOAA 

Schmetterling Südaustralien

Die Eyre-Halbinsel ist der Weg ins Abenteuer

Schwimmen mit wilden Seelöwen auf der Eyre Peninsula.jpg

©SATC

Auf dem Weg von Adelaide nach Perth in Westaustralien passieren Road-Tripper die Eyre-Halbinsel, ein abwechslungsreicher Landstrich mit fantastischen Stränden, Nationalparks, den Ausläufern des Outbacks, Abenteuern mit Thrill-Faktor – und mit hervorragender Kulinarik. Reise vor9

Was die Reiseveranstalter in Südaustralien anbieten

Australien Südaustralien Flinders Ranges Foto SATC.jpg

©SATC

Tiere und Touren, Outback und Roadtrips: Für den touristischen Neustart nach der corona-bedingten Zwangspause sind die deutschen Reiseveranstalter gut gerüstet und haben nicht nur bewährte Highlights, sondern auch einige Neuigkeiten im Programm. Hier ein Überblick. Reise vor9

Der Explorers Way führt ins Outback und dann immer geradeaus

Australien Südaustralien Flinders Wilpena Pound Foto SATC Zayla Twine.jpg

©SATC/Zayla Twine

Der Explorers Way zieht sich auf rund 3.000 Kilometern von Adelaide in Südaustralien bis Darwin an der Nordküste, einmal quer durch den Kontinent. Wer auf ihm unterwegs ist, erlebt Weinregionen, Gebirgszüge und das Outback. Mehr als ein Drittel der australischen Traumstraße verläuft durch Südaustralien. Schmetterling vor9

Anzeige

Mitmachen und Südaustralien-Goodies gewinnen!

©SATC
 

Schmetterling Querbeet

Erschließen Sie das Potenzial Ihrer Kundendaten

Big Data

©iStock NatalyaBurova

Am 7. März findet die kostenlose Digitalkonferenz "Kundendaten Trends 2023" statt. Experten berichten unter anderem über rechtliche Rahmenbedingungen, wie Sie mit Echtzeitdaten arbeiten, was Sie aus Daten herauslesen können und wie kundenzentriertes Marketing funktioniert. Marketing Börse

Gäste sammeln Punkte für Nachhaltigkeit

Wer mit dem Zug in das Hotel Der Stern im österreichischen Obsteig anreist, erhält fünf Prozent Rabatt. Wer möchte, kann am Klimaspiel des Hotels teilnehmen. Dabei gibt es Punkte für Treppensteigen statt Lift-Benutzung, den Verzicht auf die Zimmerreinigung und den Verzehr vegetarischer statt Fleischgerichte. Als Anreiz locken Gewinne für die Teilnehmer. Travelnews

Neuer Chef für SSB Reisen

Ganter Marko

©SSB Reisen

Marko Ganter (Foto) ist neuer Geschäftsführer des Stuttgarter Touristik-Anbieters SSB Reisen. Klaus Wassermann, der das Unternehmen seit Februar 2022 als Interimsmanager geführt hatte, verlässt die Tochtergesellschaft der Stuttgarter Straßenbahnen AG zum Monatsende. Reise vor9