Schmetterling Intern

Schmetterling zu Gast auf der ITB Berlin

Besuchen Sie uns auf der Reisemesse und entdecken Sie unsere diesjährigen Produktneuheiten. Vom 6. bis zum 9. März finden Sie uns in der Travel Technology Halle 5.1 am Stand 129. Lassen Sie sich von unserem Markenauftritt inspirieren und gehen Sie mit uns gemeinsam in die Zukunft! Übrigens können alle Schmetterlinge hier vergünstigte Tagestickets für die ITB bestellen. Schmetterling vor9

Wussten Sie schon...

…dass sich auch gelegentliche Reiseveranstalter beim Schmetterling Versicherungsmakler optimal absichern können? Lassen Sie sich jetzt ein Angebot zukommen.

Gute Reise mit Mietwagen von Sunny Cars

Dank des Alles-Inklusive-Pakets können Ihre Kunden ganz entspannt unterwegs sein. Denn bei Sunny Cars gibt es weder versteckte Kosten noch müssen vor Ort zusätzliche Versicherungen abgeschlossen werden. Einfach Auto abholen, einsteigen und losfahren! Schmetterling vor9

Anzeige

Schmetterling Touristik

Schauinsland stellt Sommerprogramm vor

Vom 18. bis zum 28. März ist das Vertriebsteam in acht Städten unterwegs, um den Reiseverkäufern bei Infoabenden die Highlights vorzustellen sowie Verkaufs-Tipps zu geben. Los geht es in Regensburg am 18. März. Anmeldungen für alle Termine sind noch bis 1. März möglich. Travel Talk

Ein offener Brief an TUI-Chef Joussen

Frank Kyriakakis vom Heisinger Reisecenter in Essen macht mit seiner Kritik an dem Veranstalter aktuell von sich reden. In der TUI-Facebook-Gruppe für Expis schreibt er, TUI solle sich auf alte Stärken zurückbesinnen. "Qualität, die sich deutlich von denen der Mitbewerber abgehoben hat, ein überragender Kundenservice, immer das Quäntchen mehr an Leistungen für den Kunden und, nicht zuletzt, gerade wir Reisebüros." Travel Talk

Anmeldungen für USA-Webinare wiederholen

Wie Visit USA mitteilt, sind wegen eines Updates auf der Website die bisherigen Registrierungen für Webinare verloren gegangen. Daher sollten sich alle interessierten Reiseverkäufer erneut anmelden. VUSA Travel

Airberlin-Forderungen mehr als eine Milliarde Euro

Noch immer hat Insolvenzverwalter Lucas Flöther keinen abschließenden Überblick darüber, wie viele Gläubiger wie viel Geld für ihre wertlos gewordenen Tickets bei der insolventen Fluggesellschaft zurückfordern. Er geht aber von mehr als 1,2 Millionen Gläubigern und mehr als einer Milliarde Euro aus. Wie groß die Erfolgschancen seien, hänge vom Ausgang der Schadenersatzklage gegen Etihad ab. Das Verfahren werde sich jedoch "eine ganze Zeit hinziehen". Tagesspiegel

H&H-Reisen bis 28. Februar gesichert

Reisen für Kunden der insolventen H&H-Touristik-Gruppe können nun mit Abreisedatum bis zum 28. Februar durchgeführt werden, und damit acht Tage länger als bisher bekannt. Das gab der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta bekannt. Für Reisen ab 1. März arbeiteten "alle Beteiligten an einer Lösung, um diese ebenfalls durchführen zu können", so Pluta. Reise vor9

Schmetterling Reiseziele

Streik am Londoner Airport Luton

Laut britischen Medienberichten haben sich Boden- und Check-in-Personal der GH London Ground Handling Services wegen ausstehender Gehaltszahlungen in einer Abstimmung für einen sieben Tage dauernden Ausstand ab dem 3. März ausgesprochen. Sie sind am Flughafen Luton für die Abfertigung der Wizz-Air-Passagiere zuständig. Travel Mole

Kreuzfahrt nach Kap Hoorn

Von Punta Arenas in Chile führt die Route des Schiffs durch größtenteils chilenische Gewässer, erst nah dem Ende der Welt, kurz vor Kap Hoorn, sind die Argentinier Herren des Gebiets. Eine Expeditionsreise mit der "Ventus Australis" ist frei von Prunk und Plüsch, Abendbespaßung und Tanzvergnügen, Telefonnetz und Internetverbindung. Dafür gibt es ausreichend Gelegenheit, Feuerland zu erkunden, die Erhabenheit mächtiger Gletscher zu genießen und Freundschaft mit Pinguinen zu schließen. FAZ

ICE-Verkehr in die Schweiz weiter unterbrochen

Nach der Entgleisung eines deutschen ICE in Basel am Sonntagabend bereitet die Schweizer Bahn (SBB) die Bergung vor. Der Zug blockiert die Strecke zwischen den Stationen Badischer Bahnhof – Bahnhof SBB. Die Hauptstrecke bleibt laut einem Bahn-Sprecher mindestens bis zum späten Dienstagabend gesperrt, deutsche Züge enden am Badischen Bahnhof. Mittlerweile verkehren jedoch Shuttlezüge via Basel Rangierbahnhof. Spiegel

Höchste Lounge der Welt in Dubai eröffnet

Gestern feierte "The Lounge Burj Khalifa" Premiere. Die Location befindet sich in den Etagen 152 bis 154 des weltweit höchsten Gebäudes Burj Khalifa  und liegt 545 Meter über dem Erdboden. Die Eintrittspreise für Tea Time, Sundowner oder Abendgestaltung liegen zwischen 133 und 145 Euro. Reise vor9

Schmetterling Querbeet

Änderung bei Gruppeneinladungen auf Whatsapp

Sie können Werbemaßnahmen von Unternehmen erschweren. Ungewollte Einladungen soll es künftig nicht mehr geben. Stattdessen stehen drei Optionen zur Verfügung: Bei "Meine Kontakte" fragt der Dienst nach Zustimmung, wenn die Person nicht zu den eigenen Kontakten gehört. Bei "Niemand" erfolgt immer eine Nachfrage und bei "Jeder" bleibt alles so wie es derzeit ist. T3N

Der perfekte Start in den Tag

Morgendliche Routinen helfen dabei. Wichtig ist, dass diese selbst gewählt, täglich umgesetzt und langfristig beibehalten werden. Der Tagesbeginn sieht für jeden Menschen ein wenig anders aus. Die Dauer der einzelnen Aktivitäten richtet sich nach der Zeit, die zur Verfügung steht. Spiegel

Best Western kauft World Hotels

Auch unter den Hotelverbünden stehen die Zeichen auf Konsolidierung. Am Montag gab das Hotelnetzwerk Best Western, dem sich nach eigenen Angaben rund 4.200 Häuser in 100 Ländern angeschlossen haben, die Übernahme des kleineren Konkurrenten bekannt, der rund 300 unabhängige Häuser vermarktet. Die Marke World Hotels soll erhalten werden und CEO Geoff Andrew an Bord bleiben. Reise vor9

Bahn muss fast 20 Millionen mehr an Kunden zahlen

53,6 Millionen Euro zahlte sie im vergangenen Jahr als Entschädigung für Zugverspätungen, 2017 waren es noch 34,6 Millionen Euro gewesen. Der Konzern führte den Anstieg vor allem auf externe Einflüsse wie Stürme, Starkregen, Blitzeinschläge und Trockenheit zurück. Insgesamt erhielten 2,7 Millionen Kunden Rückerstattungen, 900.000 mehr als im Vorjahr. Welt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Die Mein Schiff 3 exklusiv für Schmetterlinge. Schmetterling vor9

Anzeige
Werbeanzeige