Schmetterling Intern

IATA Resolution: unkomplizierte Lösung in SKYBUTLER

Am 1. Juni trat eine Resolution in Kraft, nach der es für Sie verpflichtend ist, die Kontaktdaten Ihrer Kunden in den entsprechenden PNR zu hinterlegen. Die Verwendung der Kontaktdaten für Vertriebs- oder Marketingzwecke ist den Airlines nicht gestattet. Um die Anforderungen der IATA zu erfüllen, haben wir für sie eine einfache Lösung in SKYBUTLER entwickelt. Schmetterling vor9

Super Mallorca-Schnäppchen von alltours!

Profitieren Sie jetzt von günstigen Preisen und erfüllen Sie Ihren Kunden den Traumurlaub: zum Beispiel am 12. Juni ab Düsseldorf ab 452 Euro je Person im Doppelzimmer mit Halbpension. Schmetterling vor9

Wussten Sie schon…

…dass im Reservierungssystem NEO die PRRL Formblätter vollständig in den Arbeitsablauf integriert sind und Sie weitestgehend unterstützen?

Schmetterling Touristik

TUI-Vertriebschef Kluske: "Ich brauche Reisebüros"

Kluske Hubert CCO TUI Deutschland

©TUI Deutschland

"Ein für alle Mal: Wir wollen die Kunden nicht vom Reisebüro abwerben", wird TUI-Geschäftsführer Hubert Kluske deutlich. Im Interview mit Counter vor9 spricht er zur Vertrauenskrise zwischen Vertrieb und Veranstalter. Kluske will Reisebüros stärker einbinden, zum Beispiel über eine Terminvereinbarung auf der TUI-Website, stellt aber auch Forderungen. Counter vor9

Serie Besser Verkaufen: Lächeln macht alle glücklich

Icon Renés Videotipps

©Counter vor9

Wer lächelt, kommt nicht nur leichter durchs Leben, er erfreut auch seine Kunden. Aber nicht jedem ist das angeboren. Da hilft ein einfacher Trick, den euch Reisebüro-Coach René Morawetz in einer neuen Folge unserer Counter-vor9-Videotipps verrät. Eine Minute Praxistipp für Expis, die sie sofort umsetzen können. Counter vor9

Anzeige

Tasmanien lernen und Reisegutschein gewinnen!

Tasmanien

Webinar zu Hotels in Ruanda

Das Tourismusbüro Visit Rwanda plant für Expis und Veranstalter zwei Online-Seminare zum Thema Hotels. Unter anderem werden auch die Neueröffnungen One & Only Gorillas Nest, Wilderness Safaris Magashi und Gishwati vorgestellt. Der erste Termin ist am Mittwoch, 12. Juni um 13 Uhr. Der zweite am Donnerstag, 13. Juni um 9 Uhr.

Fuerteventura präsentiert sich auf Roadshow

Vom 11. bis 20. Juni stellt sich die Kanareninsel in acht deutschen Großstädten vor. Die Tour startet in Berlin, dann geht es nach Dresden, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Hannover und Hamburg. Neben allgemeinen Informationen präsentieren sich beim Abendessen die Ketten Barcelo, Princess, Iberostar, MP Hotels und R2 Hotels. Touristik Aktuell

Holland America Line schaltet "Westerdam"-Fahrten frei

Mit der "Westerdam" unterwegs in Asien

©Holland America Line

Die 13- bis 16-tägigen Asien-Routen der Reederei finden von September bis April statt. Die neun verschiedenen Trips ab Tokio, Hongkong, Schanghai und Singapur bieten eine Kombination aus Erholung an Bord und Kulturerlebnis an Land. Bei Buchung bis Ende Juni gibt es Rabatte und Extras für die Reisenden. Counter vor9

Schmetterling Reiseziele

Gleich zwei Havarien von Flusskreuzfahrtschiffen

Vor einer Donauschleuse in Serbien rammte die "Crucestar" der maltesischen Reederei Crucemondo die "A-Rosa Mia". Beide Schiffe wurden beschädigt, Verletzte gab es keine. Auf der Mosel lief die "Brabant" der britischen Fred Olsen River Cruises bei Cochem auf Grund. Das Schiff schlug dabei Leck, konnte aber den nächsten Anleger ansteuern. Schiffe und Kreuzfahrten (Donau), Cruisetricks (Mosel)

Mindestens 17 Tote bei schwerem Busunfall in Dubai

Der Reisebus war offenbar bereits am vergangenen Donnerstag auf einer Schnellstraße gegen eine Höhenbegrenzung gefahren. Unter den Passagieren waren auch Deutsche, einer von ihnen wurde leicht verletzt. Tagesspiegel

Tödlicher Balkonsturz auf Mallorca

Opfer des nächtlichen Sturzes in Magaluf war ein 20 Jahre alter britischer Tourist. Es war der vierte Sturz in diesem Jahr. Am vergangenen Donnerstag war ein Deutscher aus einem Hotel in Playa de Palma gefallen, er wurde schwer verletzt. RP Online

Umweltschützer blockieren Kreuzfahrtschiff in Kiel

Die Aktivisten der Gruppe "Smash Cruiseshit" kreuzten mit kleinen Booten vor dem Bug der "Zuiderdam" von Holland America Line und hinderten sie am Auslaufen. Erst mit sechs Stunden Verspätung legte das Kreuzfahrtschiff am späten Sonntagabend Richtung Kopenhagen ab. Deutsche Welle

Beliebte Städte leiden unter Bustourismus

Reisebusse verstopfen in vielen Orten die Innenstädte. In Rom dürfen jetzt keine Reisebusse mehr durch das historische Zentrum fahren. Nun müssen die Touristen weit entfernt von ihrem Ziel in Kleinbusse umsteigen - die nun die Stadt erneut verstopfen. Auch Madrid, Amsterdam und andere Städte haben Maßnahmen ergriffen. Mit unterschiedlichem Erfolg. Stern

Schmetterling Querbeet

Holidaycheck-Prozess um Fake-Bewertungen beginnt

Hotelbewertung

©iStock/Tzido

Das Landgericht München beschäftigt sich mit der Klage von Holidaycheck gegen Five Star Marketing. Dabei geht es um den Verkauf von positiven Bewertungen durch die Agentur. Die von Five Star angeheuerten Schreiber seien allerdings nie in den Unterkünften gewesen. Das Urteil wird für Mitte August erwartet. BR, Heise

Mahn-Mails für Rundfunkbeitrag sind Betrug

In den täuschend echten E-Mails der Rundfunkhäuser wird Empfän­gern mit einer Zwangs­voll­stre­ckung offener Rundfunkbeiträge von 161 Euro gedroht. Im Anhang dieser Mahn-Mails ist Schadsoftware versteckt. Die E-Mail sollte deshalb nicht geöffnet und sofort gelöscht werden. Teltarif

Holland bleibt in Deutschland im Marketing aktiv

Holland van Gogh Village Nuenen

©NBTC

Die neue Tourismusstrategie der Niederlande hat in Deutschland für Verwirrung gesorgt und den Anschein erweckt, das Land werde sich vom Besucher-Marketing verabschieden. Dies ist keineswegs der Fall, versichert eine Sprecherin. Vielmehr gehe es darum, den Besucherstrom zu steuern und besser zu verteilen. Counter vor9

Mit Gruppen kann man bei Facebook noch Reichweite generieren

Vielleicht sind Gruppen sogar die Zukunft des Social-Media-Marketings. Die Folge für Unternehmen: Um ihre Zielgruppen zu erreichen, müssen sie kleinteiliger und zielgerichteter kommunizieren. Das bedeutet mehr Arbeit. Aber nur so lässt sich die dramatisch gesunkene Reichweite durch Seiten und Newsstreams ausgleichen. Lead

Gute Argumente für das Radfahren zur Arbeit

Bike Business iStock Halfpoint

©iStock Halfpoint

Neben dem guten Gewissen, etwas für die Umwelt zu tun, hält es fit und spart unter anderem die Zeit, die man für den Sport aufbringen müsste. Das nervige Gedrängel in Bussen und Bahnen entfällt, plus der Dauerstau mit dem Auto. Business Punk

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Exklusive Inforeise nach Sri Lanka. Schmetterling vor9