Anzeige
Bentour

Schmetterling Intern

Studiosus legt neuen Kultimer-Flyer auf

Die Highlights der Juli/August-Ausgabe sind neben einer Themenreise "30 Jahre Mauerfall Berlin" ein kulinarischer Abstecher zum Trüffelfest in der Toskana, ein Städtetrip nach Amsterdam zum Rembrandtjahr und ein Besuch im legendären Mariinski-Theater in St. Petersburg. Der Kultimer-Flyer von Studiosus steht jetzt zum kostenlosen Download bereit. Schmetterling vor9

Exklusive Hotelpreise mit den Travel Agent Cards

Inhaber der Schmetterling Travel Agent Cards erhalten bei einer Vielzahl von Unterkünften, wie zum Beispiel Chalets, Luxushotels und Hotelketten, exklusive Specials und günstigere Preise. Informieren Sie sich über zahlreiche weitere Vorteile und bestellen Sie Ihre Karten jetzt. Expedienten.de

Wussten Sie schon...

…dass Sie in unserem Beratungs- und Vergleichssystem XENA auch mehrere Hotels gleichzeitig abfragen können? Wie das funktioniert, sehen Sie >>hier.

Schmetterling Touristik

Bahn legt bei Provision ein bisschen was drauf

Bahn ICE 3 Foto iStock huettenhoelscher

©iStock huettenhoelscher

Für DB-Agenturen mit einem starken Fernverkehrsgeschäft ist künftig eine Provision von bis zu zehn Prozent erreichbar, ein Prozent mehr als bisher. Neben einer umsatzabhängigen Staffelprovision von maximal sechs Prozent gewährt die Bahn einen Bonus von vier Prozent – wenn die Agentur auf ein Serviceentgelt verzichtet. Counter vor9

Pep-Raten von Royal Caribbean Cruises direkt buchbar

Touristiker können die vergünstigten Kreuzfahrten der drei Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara ab sofort auch über das Servicecenter in Hamburg buchen. Dafür ist die Vorlage eines DRV-Ausweises oder eine schriftliche Arbeitsbestätigung des Unternehmens nötig. Counter vor9

FTI hebt Umsatzgrenzen für kostenloses Deko-Abo an

Sie steigt von 200.000 auf 350.000 Euro und gilt ab dem Geschäftsjahr 2019/20. Aufgrund der Neuregelung der Umsatzhürden bei FTI gilt eine verlängerte Kündigungsfrist für das Abo "Deko-Welt", bis zum 30. September. Falls Reisebüros den Umsatz für den kostenfreien Erhalt nicht erreichen, sind wie bisher 179 Euro fällig. Countercube

Auch kleine Großstädte als Reisebürostandort attraktiv

Zu diesen 1A-Lagen für Einzelhandel in Innenstädten abseits der Metropolen zählen für die Berater der Comfort Group zum Beispiel Freiburg, Münster oder Bonn. Sie punkten mit Kriterien wie einer städtebaulichen Attraktivität und lebenswerten Innenstädten. Davon profitiert auch der Umsatz von stationären Reisebüros, heißt es im High Streets Report. FVW

LH und Swiss mit neuem Sitz für die Premium Eco

Dieser hat eine Verschalung für mehr Privatsphäre sowie einen großen Bildschirm, ist zehn Prozent breiter als ein Sitz in der Economy und hat einen 25 Prozent größeren Neigungswinkel. Lufthansa baut den neuen Sitz in die B777X ein, die im Herbst 2020 ausgeliefert wird. Swiss folgt mit der B777-300ER im ersten und der A340 im zweiten Quartal 2021. Aerotelegraph

Schmetterling Reiseziele

Schwerer Unfall von Carnival-Ausflugsbus auf den Bahamas

32 der 34 Insassen wurden verletzt, als der Reisebus von der Straße abkam und aus noch ungeklärten Gründen umkippte. Er war auf der Bahamas-Insel Eleuthera mit den Kreuzfahrern der "Carnival Ecstasy" unterwegs. Carnival Cruise Line hat vorerst alle Busausflüge ab Princess Cays gestoppt. Cruisetricks,Cruise Law News

Dengue-Fieber fordert in Brasilien immer mehr Todesopfer

Bis Anfang Juni ist die Zahl der Dengue-Toten auf 366 gestiegen, im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum 139. Insgesamt registrierte das brasilianische Gesundheitszentrum bisher fast 600.000 Fälle. Latina Press

Wieder Drohnenalarm am Flughafen Singapur

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche störte eine Drohne den Flugbetrieb am Changi Airport. Wie die Luftfahrtbehörde Singapur mitteilt, haben sich "aufgrund von schlechtem Wetter und einer Aktivität von Drohnen" 18 Flüge verspätet und sieben mussten umgeleitet werden. Den Verursachern droht eine Strafe von umgerechnet rund 13.000 Euro. BBC

Flughafen Cochin im südindischen Kerala schließt im Winter

Cochin International Airport

©CIAL

Wegen Reparaturarbeiten an der Landebahn bleibt der Airport vom 20. November bis 28. März in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geschlossen. Der Flughafen wird von großen Airlines wie Qatar Airways, Etihad oder Emirates angeflogen. Wegen der Schließung fallen zudem 35 tägliche Inlandsflüge aus. Travelnews

Neue Bahnstrecke verbindet Bangkok mit Kambodscha

Ab dem 1. Juli wird eine tägliche Zugverbindung zwischen Thailands Hauptstadt und dem Grenzbahnhof Ban Klong Luk eröffnet. Nach Angaben der staatlichen Eisenbahn (SRT) gibt es vier Fahrten am Tag, zwei in jede Richtung. Der Zugverkehr zwischen den Ländern wurde vor 45 Jahren wegen des Bürgerkriegs in Kambodscha eingestellt. Farang

Schmetterling Querbeet

DER Touristik verkauft Geschäftsreisesparte an Amex GBT

Business Traveller

©iStock/anyaberkut

American Express Global Business Travel übernimmt DER Business Travel. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Der Abschluss werde für das dritte Quartal 2019 erwartet, teilt der Käufer mit. Reise vor9

Verwirrung um Eurowings-Langstrecke

Fliegt sie nun weiter in die Ferne oder nicht? Gestern hieß es noch, Eurowings konzentriere sich auf den Punkt-zu-Punkt-Verkehr in Europa. Jetzt ist klar, dass die Airbus 330 weiter mit dem Logo der Lufthansa-Tochter in die Ferne fliegen. Tatsächlich werden die Flüge bisher schon von Sun Express und Brussels durchgeführt. Lufthansa übernimmt künftig den Vertrieb. Airliners

Öger startet TV-Werbung für Last-Minute-Angebote

Ein 15-Sekunden-Spot läuft in Privatsendern und bewirbt eine Aktion für Familienurlaub. Rund 50 Hotels stehen zur Auswahl. Grund für die Kampagne sind wohl die im Vergleich zum Vorjahr gestiegenen Preise, die das Last-Minute-Geschäft für die Türkei nicht so recht in Gang kommen lassen. FVW

Die teuersten Ausblicke der Welt

Für die Aussicht vom 251 Meter hohen Eithad Tower T1 in Abu Dhabi müssen Besucher rund 57 Euro oder 23 Cent pro Meter bezahlen. 90 Euro oder 15 Cent pro Höhenmeter kostet der Blick von der Plattform des Burj Khalifa in Dubai, des mit 828 Metern höchsten Gebäudes der Welt. Dagegen sind die neun Cent pro Höhenmeter für den Eiffelturm in Paris geradezu ein Schnäppchen. Ticket Lens

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reminder: Rundum-sorglos-Paket für Fahrräder und E-Bikes. Schmetterling vor9