Anzeige
Bentour

Schmetterling Touristik

Nachfrageerholung schwächt sich ab

Die Zahl der Verkaufsvorgänge bei stationären Reisebüros stieg in der vergangenen Woche nur noch um zwei Prozent, nachdem es in der Woche zuvor noch fünf Prozent waren, so die jüngste Reisedatenanalyse von Trevotrend. Im Vergleich zur Vorjahreswoche seien nach wie vor 96 Prozent weniger Verkaufsvorgänge zu verzeichnen. Reise vor9

Diese Corona-Regeln wollen die Länder durchsetzen

Weihnachten

©iStock/Muenz

Die Länder haben sich auf einheitliche Kontaktregeln für Weihnachten und Silvester geeinigt. Vom 23. Dezember bis 1. Januar können Treffen eines Haushaltes mit haushaltsfremden Menschen bis maximal zehn Personen ermöglicht werden, heißt es in einem Entwurf. Für die geplante Verlängerung des Teil-Lockdowns plant der Bund offenbar Hilfen von 17 Milliarden Euro. Reise vor9

Qantas will Impfnachweis verlangen, Lufthansa nicht

Corona Impfung

©iStock/kovop58

Reisende sollen künftig bei internationalen Flügen nur an Bord der australischen Fluglinie gelangen, wenn sie geimpft sind. Lufthansa erklärte hingegen, die Einführung einer Impfpflicht sei nicht geplant. Der Luftfahrtverband Iata kündigte unterdessen einen "digitalen Gesundheitspass" an, der auf der Basis von Tests Reisen ohne Quarantäne ermöglichen soll. Reise vor9

Schmetterling Themenwoche Estland

So kommt man am besten nach Estland

Estland Tallinn Airport Air Baltic Lufthansa Foto iStock AnryMos

©iStock/AnryMos

Viele Wege führen nach Estland. Am schnellsten geht es mit dem Flugzeug. Die Nonstop-Flüge von Berlin nach Tallinn etwa dauern knapp zwei Stunden. Auch von anderen deutschen Städten gibt es direkte Verbindungen. Wer viel Zeit hat, nimmt den Bus, Auto oder die Fähre. Counter vor9

Anzeige

Mitmachen und Estland-Reise für zwei gewinnen!

Gewinnspiel Themenwoche Estland

©Visit Estonia

Schmetterling Reiseziele

Bayern und Italien fordern Skiverbot über Weihnachten

Schweiz Alpen Skifahren Lift Familie Foto iStock FamVeld.jpg

©iStock/FamVeld

Geht es nach dem Willen des italienischen Premierministers Giuseppe Conte und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, soll während der Weihnachtsfeiertage kein einziges Skigebiet in Europa öffnen. Widerstand kommt dagegen aus Österreich. Reise vor9

England verkürzt Quarantäne für Besucher aus Risikogebieten

Großbritannien Südengland Durdle Door an der Jurassic Coast

©Shutterstock/Billy Stoc

Von Mitte Dezember an solle es nach fünf Tagen möglich sein, auf eigene Kosten einen Corona-Test zu absolvieren und nach negativem Ergebnis die Wohnung wieder zu verlassen, kündigte Verkehrsminister Grant Shapps an. Dies solle Reisen über die Feiertage erleichtern und es helfe der heimischen Tourismusindustrie. Reise vor9

Sommerreservierungen für Kanadas Parks erst ab April möglich

Kanada Alberta Camper Foto iStock Cavan Images

©iStock/Cavan Images

Reservierungen für Kanadas Nationalparks, nationale historische Stätten und Meeresschutzgebiete für die Sommersaison können erst ab April und nicht wie üblich ab Januar vorgenommen werden. Reservierungen sind erst dann für die Zeit von Mai 2021 bis März 2022 möglich. Reise vor9

Schmetterling Querbeet

Bentour und Sun Express laden zur Türkei-Diskussionsrunde

Am 10. Dezember geht es ab 11 Uhr darum, die Möglichkeiten und Perspektiven des Türkei-Tourismus für das kommende Jahr zu beleuchten. Zu den Themen in der Expertenrunde gehören: Welche Maßnahmen planen Veranstalter, Hotels und Airlines und was wird für Reisebüros im kommenden Jahr wichtig? Mit dabei sind unter anderem Bentour-CEO Deniz Ugur und Sun-Express-CCO Peter Glade. Zoom Webinar

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt erhält Verstärkung

Die Hotelexpertin Yudelka Lopez ist im deutschen Vertrieb bestens vernetzt und war bereits für RTK auf Reisebüro-Tour und für Melia sowie Aldiana im Einsatz. Als Stellvertreterin wird sie gemeinsam mit Petra Cruz, die weiter Deutschland-Chefin des Fremdenverkehrsamtes der Dominikanischen Republik ist, ab Frühjahr für ihr Land werben. Touristik Aktuell

Wege zu mehr Ruhe und Gelassenheit

Nicht nur in Krisensituationen gilt es Ruhe zu bewahren und ständig an sich zu arbeiten. Chefs und Mitarbeiter sollten sich die eigenen Stärken sowie Schwächen bewusst machen und lernen, positiv zu denken. Dabei hilft eine gute Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Familie. Auch unter großem Druck ist regelmäßig eine Auszeit wichtig, um Kraft zu tanken – mit Sport, Meditation oder Bewegung an der frischen Luft. Unternehmer