Schmetterling Touristik

Kriselnde Großveranstalter – Umbau bei TUI, DER und FTI

Baustelle

©iStock/rclassenlayouts

Bei den drei größten Veranstaltern sind zum Jahreswechsel wichtige Führungsposten neu verteilt worden. TUI, DER Touristik und FTI nutzen die Krise, um sich "schlanker" aufzustellen. Reise vor9

Cunard zahlt Bonusprovision

cunard queen mary 2 new york foto cunard

©Cunard

Bis Ende Februar gewährt Cunard beim Verkauf einer der elf Aktionsreisen mit der "Queen Victoria", "Queen Elizabeth" oder "Queen Mary 2" eine Zusatzprovision von 2,5 Prozent auf Neubuchungen von Smart-Preisen, was zu einer Gesamtprovision von mindestens 12,5 Prozent führt. Für Buchungen zum Premium-Preis gibt es fünf Prozent zusätzlich. Counter vor9

Anzeige

Starten Sie nachhaltig ins neue Jahr!

Carnival verbrannte 2020 fast 8,5 Milliarden Euro

Aida Cruises

©iStock/BackyardProduction

Die Muttergesellschaft von Aida und Costa verzeichnete im vierten Quartal des Geschäftsjahres, das Ende November endete, einen Fehlbetrag von umgerechnet 1,8 Milliarden Euro. Zusammen mit den übrigen drei Quartalsergebnissen resultiert daraus ein Jahresfehlbetrag von 8,46 Milliarden Euro. Reise vor9

Air France mit mehr Flügen in französischen Überseegebiete

Laut dem Sommerflugplan gibt es je sieben wöchentliche Nonstop-Flüge von Paris-Charles de Gaulle nach Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe und Fort-de-France auf Martinique. Ab dem 2. beziehungsweise 6. April starten erstmals Air-France-Flieger von Paris Charles de Gaulle nach Cayenne in Französisch-Guyana und Saint-Denis auf Réunion im Indischen Ozean. Counter vor9

G Adventures startet wieder Incentive-Aktion für Reisebüros

Expis erhalten für jede Buchung bei G Adventures von Januar bis Ende April ein Ticket für die Verlosung des Jackpots in Höhe von 3.000 Euro und drei weiteren Preisen im Wert von je 1.000 Euro. Das "G-Normous"-Programm bietet den Reisebüro-Partnern zudem Rabatte bis zu 50 Prozent für private Reisen. Tip Online

Schmetterling Themenwoche Tokio

Sightseeing in Tokio (Teil 2)

Meiji Jingu Museum

©Meiji Jingu Imperial Collections Kawasumi

Flimmernde Neon-Werbetafeln, beeindruckende moderne Architektur, Hightech, tolle Aussichtspunkte, pulsierende Stadtviertel oder spannende Museen – Tokio bietet so viele Attraktionen, dass Besucher Wochen damit verbringen können, Sie zu entdecken. Counter vor9

Die beste Reisezeit für Tokio

Tokio Herbst

©iStock/show999

Es ist wie so oft: „Die“ beste Reisezeit für Japans Metropole gibt es gar nicht. Während die Zeit der berühmten Kirschblüte mit prächtigen Fotomotiven aufwartet, lockt der Herbst mit bunten Farben und der Winter mit trockenem Wetter und Sonne. Counter vor9

Schmetterling Reiseziele

So ist die Lage an den Grenzen zu den Nachbarländern

Während die Grenzen zu den Niederlanden, nach Belgien, Luxemburg, Österreich, Polen und in die Schweiz offen sind, untersagen Dänemark und die Tschechische Republik touristische Einreisen. In Frankreich sind von 20 Uhr bis sechs Uhr morgens nur Einreisen aus triftigem Grund erlaubt. Einen aktuellen Überblick liefert der ADAC.

Berlin plant Verbot von Flugreisen

Wenn die Inzidenz der Corona-Infektionen in der Hauptstadt, die am Dienstagabend offiziell bei 199,9 lag, über 200 steige, würden auch Flugreisen vom Flughafen BER untersagt, erklärte Finanzsenator Matthias Kollatz nach einer Senatssitzung. Die Regelung soll von Samstag an gelten, ausgenommen sind Reisen aus "triftigen Gründen". RBB

Südafrika schließt Landgrenzen

Kapstadt

©iStock/michaeljung

Das Land verlängert die Restriktionen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in den von der Regierung erklärten Hotspots bis zum 15. Februar. Dazu zählen die Schließung von Stränden und ein Verbot des Alkoholverkaufs. Zudem wurden nun die Landgrenzen zu den Nachbarstaaten geschlossen. Reise vor9

China weitet Lockdown nahe Peking aus

Nach dem stärksten Ausbruch des Coronavirus in China seit Monaten haben die Behörden die Ausgangssperren für Millionen von Menschen vor den Toren Pekings ausgeweitet. Nach den 18 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern der Metropolen Shijiazhuang und Xingtai sollen auch die fünf Millionen Bewohnerinnen und Bewohner des Verwaltungsbezirks von Langfang südlich der chinesischen Hauptstadt für sieben Tage zu Hause bleiben. ORF

Schmetterling Querbeet

Regierungsvertreter stimmen auf längeren Lockdown ein

Lockdown

©iStock/tang90246

Wegen der möglichen schnellen Ausbreitung hoch ansteckender, mutierter Coronaviren stünden Deutschland noch acht bis zehn harte Wochen bevor, soll die Kanzlerin in einer Bundestagsarbeitsgruppe erklärt haben. Bund und Länder prüften deshalb, bereits vor dem bislang geplanten Termin am 25. Januar erneut über die Lage und striktere Maßnahmen zu beraten. Reise vor9

Welt-Tourismusverband gegen Impfnachweise für Reisen

Das World Travel & Tourism Council (WTTC) hat sich gegen eine Bevorzugung von Geimpften bei Reisen ausgesprochen, wie es Airlines wie Qantas sowie mehrere Regierungen planen. WTTC-Präsidentin Gloria Guevara erklärte, Fluggesellschaften sollten stattdessen vor der Abreise ihre Passagiere testen. Bei der sofortigen Einführung des Impfnachweises würden Menschen benachteiligt, die sich zwar impfen lassen wollten, bislang aber nicht die Möglichkeit dazu hätten. Reuters

Hoteliers dürfen Vorlage des Impfpasses verlangen

Entgegen anderslautender Äußerungen aus der Politik, könnten Hoteliers und Gastwirte das Betreten ihrer Räumlichkeiten davon abhängig machen, ob eine Person gegen das Coronavirus geimpft sei. Das entspräche der aktuellen Rechtslage, erklärt der Kölner Rechtsanwalt Uwe Schlegel. Das habe mit der Corona-Pandemie nichts zu tun, Hoteliers und Gastwirte seien grundsätzlich frei in ihrer Entscheidung, wen sie bewirten oder beherbergen würden. Presseportal

Hurtigruten stellt digitales Kundenmagazin vor

Die Kreuzfahrtreederei startet ihr neues Format zur Reiseinspiration mit Interviews, Reportagen, Videos und Reisebeschreibungen. Das Online-Magazin von Hurtigruten wird regelmäßig erscheinen und per Newsletter versendet. Die Erstausgabe widmet sich den Destinationen Antarktis und Spitzbergen sowie dem nachhaltigen Food-Konzept. Reise Aktuell