Schmetterling Touristik

Auto- und Bahnreisen gewinnen für Reisebüros an Bedeutung

Familie im Auto

©iStock/petrenkod

Die Zahl derer, die an eine zunehmende Relevanz von Auto- und Bahnreisen für den Reisevetrieb glauben, wächst. Allerdings seien die Hindernisse groß, sagen viele Reiseprofis bei einer exklusiven Umfrage von Counter vor9. Reise vor9

"Aida Perla" fährt im Juli wieder ab Palma de Mallorca

Das Kreuzfahrtschiff wird bis Ende Oktober auf zwei verschiedenen Sieben-Tage-Törns nur spanische Häfen anlaufen. Im Wechsel stehen einmal Barcelona, Cadiz, Malaga und Cartagena im Kursbuch. Die zweite Route führt ebenfalls über Barcelona nach Alicante, Ibiza und Valencia. Touristik Aktuell

Lufthansa nimmt 2022 mehr touristische Langstrecken auf

Tansania Kilimandscharo Elefanten Foto iStock 104 Kelly.jpg

©iStock/104 Kelly

Nach der Ankündigung, das touristische Flugnetz auszubauen, stehen nun die ersten neuen Flüge für den Sommer nächsten Jahres in den Reservierungssystemen. Zur den neuen Zielen, die ab 26. Mai gebucht werden können, zählen Salt Lake City und Kilimandscharo. Counter vor9

Was der neue Investor Attestor mit Condor vorhat

Condor Boeing 757

©Condor

Nach der Übernahme der Condor-Mehrheit durch den britischen Finanzinvestor Attestor blickt die Branche gespannt auf dessen Pläne. Die Beteiligten sind indes bemüht, hervorzuheben, dass es sich um ein langfristiges Engagement handeln soll. Reise vor9

Aviareps übernimmt Sales und Marketing für GNV-Fähren

Seit 2016 unterstützt Aviareps die italienische Fährgesellschaft GNV bei Sales und Marketing. Seit Mai übernimmt die Agentur alle vertriebs- und marketingbezogenen Aktivitäten für GNV im deutschen Markt. Reservierung und Ticketing werden weiterhin von der GNV-Zentrale in Genua ausgeführt. Reise vor9 (Pressemeldung)

Schmetterling Reiseziele

EU verhängt nach Zwangs-Landung Sanktionen gegen Belarus

Ryanair

©Ryanair

Nachdem die Behörden der früheren Sowjetrepublik eine Ryanair-Maschine auf dem Weg von Griechenland nach Litauen zur Landung zwangen und einen oppositionellen Journalisten festnahmen, kündigten Lufthansa und andere Airlines an, den Luftraum des Landes zu meiden. Zudem dürfen belarussische Fluggesellschaften den EU-Luftraum nicht mehr nutzen. Reise vor9

Als Virusvariantengebiet fällt Großbritannien für Reisen aus

Großbritannien London Westminster Foto iStock John Kellerman.jpg

©iStock/John Kellerman

Mehr als 3.400 Fälle der indischen Mutation des Coronavirus haben das Robert-Koch-Institut (RKI) veranlasst, ganz Großbritannien und alle britischen Überseegebiete zum Virusvariantengebiet zu erklären. Die Einreise nach Deutschland wird beschränkt, Quarantäne ist unausweichlich. In Spanien brauchen Briten dagegen nicht mal einen Test. Reise vor9

Viele Tote bei Seilbahnabsturz in Italien

Bei dem Unglück am Lago Maggiore sind am Sonntag laut Medienberichten 14 Menschen ums Leben gekommen, ein fünfjähriger Junge überlebte schwer verletzt. Absturzursache der Gondel war möglicherweise ein gerissenes Kabel. Die Seilbahn bringt Touristen von Stresa am See auf den knapp 1.500 Meter hohen Monte Mottarone. Tagesschau

RKI-Entwarnung für Jamaika und Finnland

Jamaika Ocho Rios Kiosk Kokosdrinks Foto iStock vale_t.jpg

© iStock/vale_t

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat für eine Reihe von Ländern Entwarnung gegeben oder sie von Hochinzidenz zu normalen Risikogebieten heruntergestuft. Damit wird die Auswahl der Reiseländer, die ohne Quarantäne nach der Rückkehr besucht werden können wieder größer. Einen Rückschlag gibt es für Großbritannien. Reise vor9

Spanien prescht bei Einreisefreiheit für Geimpfte vor

Sánchez Pedro

©Gobierno de Espana

Ministerpräsident Pedro Sánchez (Foto) kündigte am Freitag an, dass vollständig geimpfte Personen aus allen Ländern weltweit ab dem 7. Juni in Spanien einreisen können. Bereits ab Pfingstmontag dürfen Reisende aus zehn Nicht-EU-Ländern ohne Gesundheitskontrollen ins Land. Reise vor9

Schmetterling Querbeet

"So klingt Bayern" zum Tourismus-Re-Start

Im Freistaat dürfen Gastgeber wieder Gäste empfangen. Bayern Tourismus hat passend dazu den "Sound of Bayern" eingefangen und in einem Video präsentiert. Die Musik ist von Loisach Marci und Tanzmeisterin Katharina Mayer hat hierfür einen Line Dance kreiert. Bayern Tourismus, Youtube

Uni Passau präsentiert Reisebürobefragung zur Zukunft

Im Rahmen des Projekts Reisezukunft hat die Universität Passau Reisebüros zu den Themen Kommunikation während der Corona-Pandemie, neue Technologien, innovative Geschäftsmodelle, Nachhaltigkeit, Beratungsentgelt und Zukunftsvisionen befragt. Die Antworten der 31 Agenturen gibt es am 27. Mai um 10 Uhr online. Reisezukunft (kostenlose Anmeldung)

Microsoft kündigt Ende des Internet Explorers an

Am 15. Juni 2022 stellt Microsoft den Support für den Webbrowser Internet Explorer "für bestimmte Versionen von Windows 10" ein. Wer bereit ist, einen Aufschlag zu bezahlen, kann noch länger Support erhalten. Details hat das Unternehmen auf einer Website veröffentlicht. Spiegel, Microsoft Support