Schmetterling Touristik

Reisebürospiegel im September bringt noch keine Kehrtwende

Icon Trend

©Reise vor9

Reisebüros freuten sich im Sommer über viele Last-Minute-Buchungen, doch der Blick auf die verbuchten Umsätze im September ernüchtert. Der abgerechnete Umsatz im stationären Vertrieb lag zwar 65 Prozent über dem von 2020, aber immer noch 57 Prozent unter dem Vor-Corona-Stand im September 2019. Reise vor9

A-Rosa führt 2G-Regel auf ihren Flussschiffen ein

Arosa Symbol fluss Foto A-Rosa

©A-Rosa

"Um sichere Reisen zu gewährleisten", setzt A-Rosa bis auf weiteres flottenweit die 2G-Regel um. Somit dürfen Gäste ab zwölf Jahren nur noch mit dem Nachweis über Impfschutz oder Genesung an Bord gehen. Zudem stellt A-Rosa die Flora in Dienst. Counter vor9

Schauinsland baut im Sommer Pool-Zimmer und Ägypten aus

Die neun Sommerkataloge umfassen 1.500 Unterkünfte, wovon 44 neu im Programm sind. Ein Fokus liegt auf Zimmern mit Pool-Zugang, die in 265 Hotels buchbar sind. Darunter die Lopesan Hotels auf Gran Canaria oder in der Dominikanischen Republik. Die Kataloge Familien, Ägypten, Kanaren, Griechenland und Fernreisen liegen bereits vor. Schauinsland bringt Balearen, Sonnenziele, Türkei und High Class am 13. Oktober. Tip Online

"Ein gutes Reisebüro ist wie ein Arzt"

"Die Aufgabe der Reiseberater ist diagnostischer Natur", so der Schweizer Tourismusprofessor Christian Lässer, wodurch eine enge Bindung entstehe. Die Kunden kämen ins Reisebüro, weil sie ein Bedürfnis nach Erholung und Urlaub hätten. Gerade in Pandemiezeiten könnten sich Expis als Wegweiser positionieren. "Indem sie Informationsvorsprung haben, Kunden kompetent beraten und bei Problemen als Lösungsstelle fungieren", so Lässer. Travel Inside

In drei Webinaren zum Kanada-Experten

Kanadas Geheimtipps lautet das Motto der Schulungsreihe für Counter-Profis, zu der Air Canada mit Destinationsvertretern von Manitoba, Northwest Territories, Saskatchewan sowie Yukon einlädt. Die Teilnehmer erhalten vom 26. bis 28. Oktober bei virtuellen Reisen durch Kanadas eher unbekannte Regionen Insider-Wissen aus erster Hand. Denkzauber

Schmetterling Reiseziele

Griechenland hebt Corona-Beschränkungen auf

Griechenland Santorin Weiße Häuser Treppen und blaues Meer Foto iStock iamjiere.jpg

©iStock/iamjiere

Am kommenden Samstag, 9. Oktober, sollen in Griechenland viele Coronaauflagen und Lockdowns auch in Gebieten mit hohen Infektionsraten aufgehoben werden. Dies hat der griechische Gesundheitsminister angekündigt und für Geimpfte komplette Freiheit versprochen. Greek Travel Pages

Türkei fordert PCR-Test bei Einreise erst ab zwölf Jahren

Das Urlaubsland lockert die Auflagen für Familien mit Kindern. Für die Einreise in die Türkei gilt laut Auswärtigem Amt nun statt ab sechs erst ab dem Alter von zwölf Jahren die Pflicht zur Vorlage eines negativen Coronatests. Das Einreiseformular des Gesundheitsministeriums hingegen muss weiterhin für Reisende ab sechs Jahren ausgefüllt werden. Deutschland stuft die Türkei als Hochrisikogebiet ein. Auswärtiges Amt

Am Flughafen Hannover protestiert das Sicherheitspersonal

Heute Mittag wollen die Mitarbeiter des Unternehmens Securitas, das in Hannover für die Sicherheitskontrollen verantwortlich ist, gegen Überlastung und für bessere Arbeitsbedingungen demonstrieren. Am Airport kam es zuletzt immer wieder zu langen Schlangen vor den Kontrollstellen, manche Fluggäste verpassten deshalb ihre Maschine. Zeit

Kanada führt Impfpflicht für alle Flug- und Bahnreisende ein

In allen Verkehrsmittel, in denen viele Reisende aufeinandertreffen, werden Covid-19-Impfungen zur Pflicht. Die ab 30. Oktober geltende Vorschrift betrifft sowohl Passagiere als auch das Personal, die von kanadischen Flughäfen starten oder mit öffentlichen Zügen im Land fahren. An einer Vorschrift für Kreuzfahrer wird laut Premierminister Justin Trudeau gearbeitet. Aero

Aschewolke stoppt erneut den Flugverkehr nach La Palma

Am Donnerstag wurden alle Flüge auf die Kanareninsel abgesagt. Der Airport sei wegen der Aschewolke, die der Vulkan in die Luft schleudert, nicht in Betrieb, hieß es vom Flughafen. Zusätzlich kam es gestern zu einem Erdbeben der Stärke 4,3, das auf ganz La Palma zu spüren war. Schäden wurden nicht gemeldet. Tagesschau

Schmetterling Querbeet

Die Branche hofft auf einen reisefreudigen Herbst

Einige Länder am Mittelmeer haben ihre Saison in diesem Jahr verlängert, lassen Hotels und Ferienanlagen länger offen. Sie hoffen nach Lockerungen der Pandemieregeln auf einen Nachholbedarf. TUI macht vor allem Antalya, Mallorca und Kreta als beliebte Reiseziele aus. Auch deutsche Ferienregionen hoffen auf den Herbst. Tagesschau

Keine Bahnstreiks mehr bis mindestens 2023

Die Deutsche Bahn hat auch ihren Streit mit der Gewerkschaft EVG beigelegt. Damit seien Bahnstreiks bis mindestens Februar 2023 ausgeschlossen, so der Konzern. Nach der Einigung mit der Lokführergewerkschaft GDL hatte die größere EVG ähnliche Bedingungen, zum Beispiel Coronabeihilfen, auch für ihre Mitglieder gefordert und andernfalls mit Streik gedroht. Süddeutsche

Best Ager haben Zeit, Geld und Reiselust

Best Ager sind für die Tourismusbranche eine lukrative Zielgruppe, da ihr Anteil wegen der steigenden Lebenserwartung weiter wächst und die Alten von heute viel fitter sind als diejenigen vor wenigen Jahrzehnten. Die Veranstalter richten ihre Programme auf die Best Ager aus, doch bei der Werbung ist Vorsicht geboten. Oft wollen die Älteren nicht als solche angesprochen werden und ihren Urlaub nicht nur unter ihresgleichen verbringen. Touristik Aktuell

"Facebook-Blackout war ein Segen für die Produktivität"

Der Zeitmanagement-Experte Martin Geiger meint, dass ständig online zu sein zu Ablenkung führe, vor allem im Job. "Es dauert an einem durchschnittlichen Büroarbeitsplatz aktuell gerade einmal elf Minuten, bevor wir abgelenkt werden", sagt Geiger. Und Social Media habe daran einen erheblichen Anteil. "Diese Produktivitätsfalle koste Milliarden." T3N