8. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrten retten den Reisemonat Oktober

Die abgereisten Umsätze sind laut Reisebürospiegel um 1,8 Prozent gesunken, die Touristik und die darin enthaltenen Kreuzfahrten verzeichneten aber ein Plus von 4,9 Prozent. Die starken Kreuzfahrteinnahmen (+18,4%) glichen das Minus im Flugverkehr (-7,3%) mehr als aus. Kumuliert von Januar bis Oktober steht bei den angeschlossenen Reisebüros ein Minus von 0,9 Prozent in den Büchern. Tats