Intern

XXXXX

Sie können ganz einfach die Vorgangsnummer aus der Importliste heraus in die Zwischenablage verschieben: Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Koffer vor der Vorgangsnummer. Die Vorgangsnummer befindet sich nun im Zwischenspeicher und kann zum Beispiel unter Reisesuche eingefügt werden. Schmetterling vor9

Mit A-ROSA und Schmetterling auf Flusskreuzfahrt

Wir freuen uns sehr, Sie heute gemeinsam mit unserem Partner A-ROSA zur exklusiven Inforeise vom 25. bis 29. März auf der Route Engelhartszell – Wien – Linz – Engelhartszell einladen zu dürfen! Entdecken Sie den Frühling auf der Donau zu dieser ganz besonderen Jahreszeit. Die Anmeldung ist bis zum 10. Februar möglich. Schmetterling vor9

Wussten Sie schon...

...dass Sie auf unser Reservierungssystem NEO weltweit an jedem PC oder mobilem Endgerät Zugriff haben?

Touristik

Germania kann seine Mitarbeiter nicht bezahlen

Germania_Airbus Anflug Berlin_Foto Germania Karsten Kießling

©Germania Karsten Kießling

Beunruhigende Nachrichten für Reisebüros und Veranstalter: Die finanziell angeschlagene Airline habe die Januar-Gehälter noch nicht überwiesen, meldet die "Rheinische Post". Die von einem unbekannten Retter zugesagten Millionen sind noch nicht eingegangen. Damit wollte Germania eine Finanzlücke von 15 Millionen Euro schließen. RP-Online

Eurowings dampft München-Langstrecke ein

Im Sommer gibt es laut einer Sprecherin statt der zehn Strecken des Vorsommers nur noch sechs: Cancun, Havanna, Mauritius, Montego Bay, Punta Cana und Varadero. Bangkok wird dann wieder von Lufthansa bedient. Zudem werden statt wie bisher drei nur noch zwei A330 unter dem "EW"-Code dort stationiert. Ein ehemaliger Eurowings-Manager hält auch einen kompletten Langstrecken-Rückzug aus München für denkbar. Schließlich sei das Ziel, Condor von dort zu vertreiben, erreicht. Airliners

Neue FTI-Clubmarke will im nächsten Winter starten

FTI_Logo Club Sei_Foto FTI

©FTI Group

Club Sei heißt eine neue Marke, mit der der Hospitality-Ableger der FTI Group, MP Hotels, sein Masrkenportfolio erweitert. Zur Entwicklung der Clubmarke hat das unternehmen nach eigenem Bekunden mit Cem Kinay, dem kreativen Kopf und Gründer der Tui-Marke Magic Life, zusammengearbeitet. Laut MP-Chefin Roula Jouny tritt Club Sei an, um "das bestehende, eher traditionelle Clubkonzept zu verjüngen". Counter vor9

Fünfzig Prozent Expi-Rabatt bei Wikinger

Das 50-jährige Firmenjubiläum ist dem Reiseanbieter einen satten Nachlass wert. Auf ausgewählte Reisen, wie im Februar nach Island, halbiert sich der Originalpreis. Sechs unterschiedliche Camping-Programme stehen hier zur Auswahl. Touristik Aktuell

Finanzierung von Bahn-Investitionen weiter unklar

Bahn_Gleissperrung_Foto Deutsche Bahn Volker Emersleben

©Deutsche Bahn/Volker Emersleben

Auch nach dem dritten Krisentreffen des Bahnvorstands mit Verkehrsminister Scheuer gab es keine Finanzierungszusage des Bundes. Das Staatsunternehmen benötigt sechs bis acht Milliarden Euro, um den Verkehr stabiler zu machen. Bahnchef Richard Lutz versprach einen verstärkten Kampf gegen Verspätungen, vor allem auf hoch belasteten Abschnitten . FVW, FAZ

Anzeige
Werbeanzeige

Reiseziele

Wieder fielen tausende Flüge wegen USA-Kälte aus

Gestern wurden weit über 2.000 Verbindungen gestrichen, davon allein in Chicago 1.500. Es war bereits der vierte Tag in Folge, an dem die Rekordkälte den Verkehr im mittleren Westen der USA nahezu lahmlegte. Ein Ende ist zwar in Sicht, bis Sonntag soll das Thermometer einen Temperatursprung um 40 Grad auf über 10 Grad plus machen. Für heute wurden aber erneut hunderte Flüge abgesagt. USA Today

Australiens Wahrzeichen Ayers Rock ab Oktober gesperrt

Australien_Leute klettern auf Ayers Rock_Foto Thomas Hartung

©Thomas Hartung

Der weltberühmte Monolith darf dann nicht mehr bestiegen werden. Das hat die Leitung des Uluru-Katja-Tjuta-Nationalparks beschlossen. Der Uluru, wie der Berg in der Sprache der Ureinwohner heißt, ist den Aborigines heilig. Zudem gab es viele Unfälle. Die Regelung tritt am 26. Oktober in Kraft. ADAC

Betrieb am Flughafen Köln/Bonn läuft wieder

Wegen des Schneefalls war der Airport am Donnerstagmorgen für zwei Stunden blockiert. Keine Flieger konnte bei den Bedingungen starten oder landen. 16 Flüge mussten annulliert werden. General Anzeiger

Loch im Flügel von Ryanair-Boeing

Die brandneue Boeing 737 kehrte am vergangenen Dienstag kurz nach dem Start in Richtung Bari (Italien) nach Hahn zurück. Die Piloten hatten das Fahrwerk nicht korrekt einfahren können. Bei der Sicherheitslandung durchbohrte der Träger des Fahrwerks eine Tragfläche. Die Passagiere wurden mit einer anderen Maschine wohlbehalten an die Adria geflogen.  Aerotelegraph

Mallorca zwischen Gästeschwund und Overtourism

Mallorca_Windmühle_Foto iStock Doescher

©iStock/Doescher

Bilder von Protesten gegen Touristen und die Touristensteuer-Debatte prägten letztes Jahr das Image Mallorcas. Dabei ging die Zahl deutscher Urlauber zurück und auch für 2019 liegen die Buchungen der Veranstalter im Minus. Schauinsland-Touristik-Chef Andreas Rüttgers macht mit den Hoteliers dagegen mobil. Reise vor9

Querbeet

Tourismus treibt die Weltwirtschaft an

Weltwirtschaft

©iStock/NiroDesign

Die Reisebranche leistete auch 2018 einen wichtigen Beitrag zum globalen Wirtschaftswachstum. Insgesamt erwirtschafteten die Touristikbetriebe mit ihren 319 Millionen Arbeitsplätzen weltweit rund 7,7 Billionen Euro, das Jahresplus lag bei 3,9 Prozent, teilte das World Travel & Tourism Council mit. Reise vor9

Die Nachteile der Ultra-Langstrecke

Zwar sind die Flieger, die dafür geeignet sind, wie der A350-900, sehr sparsam. Wegen des deutlich höheren Gewichts auf dem ersten Teil der Strecke, weil sie mehr Kerosin mitschleppen müssen, verbrauchen sie auf Nonstop-Flügen aber mehr als auf derselben Strecke mit Zwischenstopp. Nur eine Handvoll Carrier fliegt 14 bis 18 Stunden durchgehend. Europäische Airlines verzichten ganz darauf – auch, weil Nordamerika, Afrika und Asien in acht bis zwölf Stunden erreichbar sind. Spiegel

Hotelgäste wollen digitale Services statt Menschen

Roboter_Hotelklingel_Foto iStock Andrey Popov

©iStock/Andrey Popov

Zu diesem erstaunlichen Ergebnis kommt die Studie "Global Consumer Trends in Hospitality" von Sabre. Demnach stehen Bots, virtuelle Begleiter und Service-Roboter bei den Kunden hoch im Kurs. Das Handling und den Umgang damit seien sie aus anderen Lebensbereichen bereits gewohnt. Phocuswire

Psychologie hilft bei der Kundenbindung

Denn sie funktioniert besser, als aus dem Bauch heraus zu kommunizieren. Die bekannteste Regel heißt: Wer gibt, gewinnt! Denn, wenn jemand etwas bekommt, möchte er es wieder ausgleichen. Dabei sollte das Geschenk der Kernkompetenz des Unternehmens entsprechen und dem Kunden einen echten Mehrwert bringen. Konsistentes Handeln, Knappheit, Sympathie und Autorität helfen ebenfalls. Unternehmer

Diese Fettnäpfchen im Job vermeiden

Ungefragt Duzen, aufdringlicher Smalltalk, dem Gesprächspartner ständig ins Wort fallen, im Termin Sonnenbrille auflassen oder permanent am Handy rumfummeln – manche Fauxpas können einen die Karriere kosten. Vor allem wenn sie miteinander kombiniert werden. Arbeits-ABC

Meistgeklickter Link vom Donnerstag

Schauinsland-Famtrips im Frühjahr. Counter vor9

Anzeige
Werbeanzeige