Anzeige
Bentour

Schmetterling Intern

Erstes ME Hotel von Meliá in Dubai ab sofort buchbar

Schmetterling Melia Dubai Foto Meliá Hotels International.jpg

©by Meliá Hotels International

Das futuristische Haus mit seinen 93 Zimmern und zehn Restaurants eröffnet im Februar, doch schon jetzt können Sie das ME Hotel für Ihre Kunden buchen. Natürlich auch für Sie selbst, mit den Schmetterling Travel Agent Cards erhalten die Zimmer bis zu 30 Prozent günstiger. Schmetterling vor9

Neue Blue Air Flüge nach Rumänien in SKYBUTLER

Die rumänische Blue Air fliegt vom 15. Juni an viermal pro Woche von München nach Bukarest, das wegen seiner Architektur auch Paris des Ostens genannt wird. Tickets für Hin- und Rückflug gibt es in SKYBUTLER schon ab 50 Euro. Schmetterling vor9

Azubi-Knigge: Wir machen den Nachwuchs fit für den Job

Der erste Eindruck, das richtige Outfit, das Einmaleins des Telefonierens, Fettnäpfchen vermeiden und „ungeschriebene“ Gesetze – das sind Themen eines Seminars für Auszubildende. Im Herbst sind vier Termine in Leipzig, Düsseldorf, Hamburg und München für die Schmetterling/QTA-Schulungen angesetzt. Schmetterling vor9

Wussten Sie schon...

...dass Sie bei FTI Cruises Ihren Kunden 50 Euro Bordguthaben bei einer Buchung bis zum 31. Januar sichern können? Außerdem bekommen Sie auf alle Kreuzfahrtpakete jetzt 12 Prozent Provision. Alle Infos finden Sie hier

Schmetterling Touristik

Veranstalter sagen Reisen nach China ab

China Reisende mit Atemmaske

©iStock/Robert Wei

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus geraten die Reiseströme im Land der Mitte immer mehr ins Stocken. Nun sagen Veranstalter wie Studiosus und Gebeco für die nächsten Wochen geplante Reisen ab, DER Touristik ermöglicht kostenlose Stornierungen und Umbuchungen. Reise vor9

Streit um Kundengeldabsicherung spaltet die Branche

Während der Vertrieb auf eine hundertprozentige Absicherung der Kundengelder pocht, warnen die großen Veranstalter vor Preissteigerungen für Pauschalreisen, wenn die Versicherung teurer wird. Die unterschiedlichen Interessen von Vertrieb und Veranstaltern traten bei einer Veranstaltung des Travel Industry Clubs deutlich zutage. Reise vor9

Anzeige

Beachcomber-Team Deutschland feiert 30-jähriges Jubiläum

MSC gliedert Provisionsstaffeln neu

Die Anzahl werde von fünf auf drei reduziert, kündigt Deutschland-Chef Christian Hein an, mit zwei Stufen für kettenunabhängige Reisebüros: "Standard" für diejenigen, die MSC gelegentlich verkauften, und "A" für Vertriebspartner, bei denen MSC Potenzial sehe. Die Einstiegsprovision bleibt bei elf Prozent, im Cluster "A"  können zwölf bis 16 Prozent verdient werden. Touristik Aktuell

Lufthansa-Gruppe fliegt vorerst weiter nach China

Die Airlines des Konzerns planen nach eigenen Angaben nicht, den Flugverkehr nach China einzustellen. Allerdings können China-Tickets mit Abflug bis zum 23. Februar kostenlos umgebucht werden. Von Frankfurt und München aus steuert Lufthansa täglich Peking und Shanghai an. Ähnlich hoch sind die Frequenzen von Austrian Airlines ab Wien und Swiss ab Zürich. Aviation Net

TT-Line erweitert Flotte um die "Marco Polo"

TT-Line Marco Polo Foto TT-Line

©TT-Line

Die Fähre für 215 Passagiere nimmt Ende Januar mit der Fahrt vom litauischen Klaipėda ins schwedische Trelleborg ihren Dienst auf. Die "Marco Polo" verbindet bis zu vier Mal die Woche die beiden Länder. TT-Line ließ das Schiff Ende letzten Jahren in Polen für den Liniendienst umbauen. Counter vor9

Schmetterling Reiseziele

Coronavirus erreicht Deutschland

Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg bei München hat sich mit dem neuartigen Virus infiziert. Indes steigt in China die Zahl der Erkrankungen weiter sprunghaft an. Mehr als 4.500 Fälle und über 100 Tote sind bestätigt. In Shenzhen wurden tausende Kreuzfahrer und die Crew auf der "Costa Venezia" untersucht und danach fast 150 Menschen isoliert. Spiegel, Maritime Bulletin

Fluglotsen in Frankreich streiken bis Donnerstag

Streikbeginn ist am Dienstagabend um 19 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen um 6:30 Uhr soll der Arbeitskampf dauern. Mit den größten Einschränkungen ist am Mittwoch zu rechnen. Reise vor9

Kanaren erhalten im Sommer mehr Flugsitze aus Deutschland

Laut dem Chef der Regionalregierung, Ángel Víctor Torres, sind in der Sommersaison 1,6 Millionen Flugsitze zu den spanischen Inseln geplant, 16 Prozent mehr als im Vorjahressommer. Reise vor9

Passagierjet schießt im Iran über Landebahn hinaus

Die MD-83 von Caspian Airlines war gestern Morgen in Teheran gestartet. Beim Landeanflug in Mahshahr, im Südwesten des Iran, rutschte sie über die Bahn hinaus und blockierte eine Schnellstraße. Die 135 Menschen an Bord konnten das Flugzeug unverletzt verlassen. Ursache des Unglücks waren offenbar technische Probleme. Aerotelegraph

Hawaii will Regeln für Helikopterflüge verschärfen

Nach zwei Abstürzen von Hubschraubern und einem Absturz eines Kleinflugzeuges im vergangenen Jahr, bei denen insgesamt 21 Menschen ums Leben kamen, wächst der Druck auf die Regierung, die Zahl touristischer Helikopterflüge zu begrenzen und sie über Nationalparks ganz zu verbieten. Zudem soll es den Piloten untersagt werden, während des Fluges als Erzähler zu agieren. Travel Weekly

Anzeige
ITS

Schmetterling Querbeet

Wie die Luftfahrt auf den Abschuss im Iran reagiert hat

Flugzeug im Gewitter

©iStock/vchal

Routenänderungen zwingen nach dem Abschuss der ukrainischen Passagiermaschine bei Teheran einige Airlines zu Zwischenlandungen, da das Kerosin nicht reicht. Der europäische Dachverband der Piloten ECA fordert unterdessen schnelle, pragmatische Lösungen für den Luftverkehr in Krisengebieten. Reise vor9

Vorschlag zur Vorstandsvergütung sorgt für Unruhe bei TUI

Joussen Fritz

©TUI

Aufsichtsratschef Dieter Zetsche will den Aktionären bei der Hauptversammlung am 11. Februar eine Neuregelung der "Jahreserfolgsvergütung" vorschlagen, die es CEO Fritz Joussen (Foto) erleichtert, an Boni und Aktienzuteilungen zu gelangen. Dagegen rege sich bei den Anteilseignern Widerstand, berichtet das "Handelsblatt". Reise vor9

Sollen Hotels zu mehr Nachhaltigkeit verpflichtet werden?

Hotel Dusch-Set aus Plastik Foto iStock yokeetod.jpg

©iStock/Yokeetod

Tourismus ist weltweit für acht Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich – 25 Prozent davon verursacht die Hotellerie. Allein die Badminiaturen von Marriott verursachen einen jährlichen CO2-Ausstoß von 1.000 Autos. Willy Legrand, Professor für Hospitality-Management spricht im Interview über Zahlen, Fakten und ökologische Vorbilder in der Branche. Welt

Der richtige Virenschutz für Windows-Rechner

Der in Windows 10 integrierte, kostenlose Virenscanner Defender hat sehr gute oder sogar Bestwerte bei den regelmäßigen Kontrollen des Magdeburger IT-Sicherheit-Instituts AV-Test erhalten. Er bewährt sich besonders bei der Erkennung von Schädlingen und vor allem bei den gefährlichen Zero-Day-Angriffen. Welt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Serie Besser Verkaufen: Nachhaken gegen Beratungsklau. Counter vor9