Schmetterling Touristik

FTI hofft auf weitgehende Normalität im Winter

European Air Charter

©European Air Charter

Der Veranstalter setzt zur Wintersaison einerseits auf seine Stammziele wie Ägypten, die Türkei, die Kanaren und Marokko, legt aber auch ein umfangreiches Fernreiseprogramm auf. Schwerpunkte sind Nordamerika, die Karibik, die Inseln im Indischen Ozean und Südostasien. Im Flugprogramm sollen Vollcharter mit European Air Charter (Foto) eine wichtige Rolle spielen. Counter vor9

DRV fordert pauschale Reisebüro-Vergütung für Insolvenzhilfe

Am 1. Juli tritt das neue Gesetz zum Reisesicherungsfonds zur Absicherung der Kundengelder gegen Veranstalterinsolvenzen in Kraft. Da Reisebüros bei der Schadensabwicklung oft erste Ansprechpartner der Kunden seien, müsse ihr Service vergütet werden und das unabhängig davon, wer den Zuschlag als Fondsbetreiber erhalte. Das fordern DRV-Vizepräsident Ralf Hieke und DRV-Vorstand Thomas Bösl. FVW

Anzeige

Durchatmen im Outdoor-Paradies Madeira

Madeira Promotion Bureau/Andre Carvalho

©Madeira Promotion Bureau/Andre Carvalho

Dominikanische Republik geht mit Expis auf Famtrip

Das Tourist Board der Dominikanischen Republik will Reiseverkäufern im September die Vielfältigkeit der Destination präsentieren. Dabei geht es zwischen dem 1. und 27. auf vier Famtrips, wobei im Preis von 250 Euro neben fünf Übernachtungen auch der Flug mit Eurowings Discover inklusive ist. Bewerbungen für einen der 80 Plätze sind bis zum 23. Juli möglich. Expipoint

Lufthansa nimmt mehrere Hub-Verbindungen wieder auf

Die Lufthansa fliegt wieder von Leipzig/Halle nach Frankfurt, zunächst achtmal pro Woche. Auch die von Lufthansa Cityline bediente Route von Frankfurt nach Salzburg ist wieder im Flugplan, ab sofort fliegt die Airline zweimal täglich zwischen den beiden Städten. Und die Hub-Anbindung von Dresden nach Frankfurt und München wird ausgebaut. Airliners (Leipzig), Aerotelegraph (Dresden), Airliners (Salzburg)

Tripadvisor lässt sich Online-Reiseberatung teuer bezahlen

Das mitten in der Pandemie in den USA gelaunchte Portal Reco, eine Tochter von Tripadvisor, kassiert von reiselustigen Kunden umgerechnet 180 Euro vorab dafür, dass sich nach der Angabe von Eckdaten ein "Trip-Designer" ihrem Reisewunsch annimmt. Der freie Berater stellt eine Reise zusammen und teilt sich für die Vermittlung mit Tripadvisor die Pauschale. Reco hat aktuell 300 Online-Expis an Bord. Travelnews

Schmetterling Reiseziele

Wie TUI und DER Touristik mit der Phuket-Öffnung umgehen

Thailand Phuket Patong Beach Foto iStock aphotestory.jpg

©iStock/aphotestory

Während TUI alle Thailand-Reisen bis Ende Juli gecancelt hat, hofft DER Touristik auf Stammkunden, die die abschreckenden Einreiseregularien in Kauf nehmen und öffnet die Buchungsstrecke. Reise vor9

Weltkalender: Worauf Reisende im Juli achten sollten

Hong Kong

©Hong Kong Tourism Board

Vor allem Geschäftsreisende sind auch in Corona-Zeiten unterwegs. Wahlen und Jahrestage haben Einfluss auf die Sicherheitslage für Reisende, weshalb es ratsam ist, diese Termine im Auge zu behalten. Die Daten für den Weltkalender im Mai haben die Sicherheitsexperten von International SOS für Reise vor9 zusammengestellt. Reise vor9

Anzeige

FerryKnowHow PRO – Fähren einfach online buchen

FerryKnowHow

Trinidad und Tobago lässt Geimpfte ab Mitte Juli einreisen

Ab dem 17. Juli öffnet Trinidad und Tobago seine Grenzen, aber nur für vollständig geimpfte Reisende. Außerdem muss bei Einreise ein maximal 72 Stunden alter, negativer PCR-Test vorgelegt werden. Dann wolle man auch den regulären Flugverkehr wieder aufnehmen, teilt Premierminister Keith Rowley mit. Aus deutscher Sicht gilt für den karibischen Inselstaat eine Reisewarnung. Caribbean News, Auswärtiges Amt

Flughafen Frankfurt nimmt Airail-Bereich wieder in Betrieb

Ab sofort kann der seit März 2020 wegen Corona geschlossene Airail-Bereich zwischen dem Fernbahnhof und den Passagier-Terminals wieder genutzt werden. Somit ist der Umstieg zwischen Zug und Flug sowie die Gepäckaufgabe an den Lufthansa-Schaltern ohne lange Laufwege möglich. Zudem gibt es an den Passagierkontrollen eine neue Fastlane für Bahn-Umsteiger. Frankfurt Live

Schmetterling Querbeet

Wie Veranstalter mit dem Thema Nachhaltigkeit umgehen

Wer "grün“ verreisen wolle, finde bei kleineren Anbietern die besten Möglichkeiten, bilanziert die "Welt". Sie kompensieren, wie Studiosus, den CO2-Ausstoß durch Investitionen in Biogas-Anlagen, unterstützen, wie Wikinger Reisen, den Bau von Lehmöfen in Nepal oder versprechen, wie Hauser Exkursionen, Emissionen bei Europa-Flügen zu 110 Prozent auszugleichen. Konzerne setzen, wie TUI, vor allem auf moderne Flugzeuge oder, wie DER Touristik, auf freiwillige Treibhausgas-Kompensation und Tierschutzprojekte. Welt

Whatsapp ermöglicht Unternehmensnachrichten an Kunden

Whatsapp - Foto iStock zdravkovic

©iStock zdravkovic

Nach der Einstellung der Newsletter-Funktion vor zwei Jahren, können Unternehmen jetzt wieder über die Whatsapp-Business-API von sich aus Informationen an Privatpersonen verschicken. Damit der Versand der DSGVO entspricht, ist ein Opt-in der Empfänger erforderlich. Messenger People

Anzeige

Mitmachen und Goodies aus Great American West gewinnen!

©iStock/Brian Evans

Roboter Pepper ist ein Auslaufmodell

Pepper Roboter iStock-Tatiana Dyuvbanova

©iStock-Tatiana Dyuvbanova

Der kleine Pepper kam in der Touristik gut an, zumindest durfte er an Flughäfen oder an Bord von Aida- und Costa-Schiffen einfache Fragen der Passagiere beantworten. Auch in Hotels war der fleißige Roboter im Einsatz, unter anderem an der Rezeption. Der 1,20 Meter große Pepper lernte schnell und sprach fließend Englisch, Französisch und Italienisch. Das hat ihm alles nichts genützt, denn sein Hersteller Softbank Robotics hat nach 27.000 Modellen das Aus der Produktion verkündet. So schnell kann es gehen. Heise